Der Chaosknoten Chaos Computer Club e.V.

          suche

ist das Logo des CCC
Deutsch English


Chaos Updates 2008

01. Januar 2008 (webmaster)
Übersicht aller Updates des Jahres 2008

No Space Left On Device

27. Dezember 2008, frankro

Wir sind überrascht von der großen Zahl der Teilnehmer am 25C3. Leider können wir keine Tickets mehr verkaufen »

Chaos Computer Club fordert Erhalt der Freiheit im Netz

27. November 2008, erdgeist

Das sogenannte Telekom-Paket ist eine umfassende Sammlung neuer Regelungen des Europäischen Parlaments für die Rechte von Verbrauchern auf dem Telekommunikationsmarkt. Neben vielen begrüßenswerten Neuregelungen zugunsten der Verbraucher sollen jedoch gleichzeitig die Nutzer von Tauschbörsen verfolgt und Internetsperrungen ermöglicht werden. Derweil planen deutsche Politiker die Einführung einer umfassenden Internet-Zensurinfrastruktur. »

Computerwahl in Brandenburg: Jüngste Beobachtungen übertrafen schlimmste Befürchtungen

26. Oktober 2008, erdgeist

Der Chaos Computer Club (CCC) hat mit Hilfe freiwilliger Wahlbeobachter am 28. September 2008 in zehn brandenburgischen Kommunen eine weitere Wahlbeobachtung durchgeführt. Ziel war es, den tatsächlichen Einsatz von Wahlcomputern bei den Kommunalwahlen zu dokumentieren und die Behauptungen des Wahlcomputer-Herstellers sowie der zuständigen Bundes- und Landeswahlbehörden zur Sicherheit, Akzeptanz und Bedienerfreundlichkeit zu überprüfen. »

Heraus zur großen internationalen Kampfdemonstration für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte!

08. Oktober 2008, erdgeist

Der Chaos Computer Club (CCC) ruft alle Mitglieder, Hacker, Freunde, Bekannten, Verwandten und Sympathisanten auf, zahlreich und mit lustigen Transparenten zur internationalen "Freiheit statt Angst 2008 – Stoppt den Überwachungswahn!"-Demonstration in Berlin am 11. Oktober zu kommen.  »

Blinkenlights Stereoscope

04. Oktober 2008, maha

Nach langer Pause erwachte das Projekt Blinkenlights wieder zu neuem Leben: Das Rathaus der größten kanadischen Stadt Toronto ist der neue Bildschirm mit 960 Fenstern (also 960 Pixeln mit 16 Helligkeitsstufen) auf 2 Gebäuden. Es handelt sich also um zwei Bildschirme, die noch dazu nach innen gekrümmt sind. Die zwei Bildschirme gaben dem Projekt den Namen Blinkenlights Stereoscope. Es wird vom 4. bis 12. Oktober die Stadtverwaltung erhellen und lädt wieder zu Interaktionen mit den Bildschirmen ein. Außerdem können eigene Animationen eingespielt werden. Diesmal gibt es eine spezielle Anwendung für das iPhone.  »

Chaos Computer Club reicht Wahlprüfungsbeschwerde in Hessen ein – Aufruf zur Wahlcomputerbeobachtung in Brandenburg

24. September 2008, erdgeist

Der Chaos Computer Club (CCC) hat wie angekündigt eine Wahlprüfungsbeschwerde in Hessen eingereicht. Die Beschwerde richtet sich gegen den Einsatz von NEDAP-Wahlcomputern in acht hessischen Gemeinden. Aufgrund der schwerwiegenden Wahlfehler in Hessen, wie etwa der Lagerung der Wahlcomputer bei Parteifunktionären und der mangelnden Einhaltung der Vorschriften zur sicheren Lagerung der Computer, ist nun zu entscheiden, ob die Wahlen in den acht betroffenen Wahlkreisen wiederholt werden müssen. »

Chaos Computer Club nimmt am Motodrone teil

02. September 2008, frank

Der Chaos Computer Club (CCC) beteiligt sich am Motodrone, dem europäischen Event für Wissenschaftler, Forscher und Entwickler im Bereich Open-Source-Flugroboter am 20. September 2008 in Finowfurt bei Berlin. Auf der Veranstaltung sind spannende Vorträge, Diskussionen, Workshops und Flugvorführungen geplant. »

Chaos Computer Club bietet Betroffenen Hilfe gegen Zensur in China

24. August 2008, vt100

Angesichts der breiten Empörung über die Zensur des Internet in China bietet der Chaos Computer Club (CCC) betroffenen Sportlern und Journalisten Hilfe bei der Umgehung der chinesischen Zensurmaßnahmen. »

Finanzämter weisen Personenkennziffer zu

12. August 2008, frankro

Erste Bürger erhalten von ihrem Finanzamt die 11-stellige Steuer-ID. Der Chaos Computer Club hält diese Nummer für eine unzulässige Personenkennziffer und befürchtet einen Missbrauch der Kennung durch Behörden.  »

Elektronische Gesundheitskarte: Bitte nicht lächeln

22. Juli 2008, frankro

Einige Krankenkassen fordern derzeit ihre Mitglieder auf, Fotos zur Ausstellung der neuen elektronischen Gesundheitskarte einzusenden. Dabei sind wichtige Sicherheitsfragen des Systems nicht geklärt. Der Chaos Computer Club rät allen Versicherten kein Foto einzusenden.  »

§ 202c StGB gefährdet den IT-Standort Deutschland

21. Juli 2008, frankro

In einem umfangreichen Bericht an das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat der Chaos Computer Club (CCC) die Auswirkungen der Strafrechtsänderung des sog. Hackerparagraphen untersucht. Der CCC kommt zu dem Ergebnis, dass der § 202c StGB ungeeignet ist und sogar dem geplanten Ziel des Gesetzgebers zuwiderläuft. »

Schweizer "Freiheitskampagne" gegen Biometriepass

20. Juli 2008, frankro

Der Chaos Computer Club weist auf das überparteiliche Referendumskomitee gegen biometrische Pässe und Identitätskarten in der Schweiz hin. »

u23 2008: Ein spannendes Projekt für junge Leute bis 23

13. Juli 2008, ccc-koeln

Die beiden regionalen CCC-Gruppen Köln und Darmstadt bieten für junge Leute bis 23 im Rahmen des Projekts „u23 2008“ einen mehrwöchigen Kurs zum Einstieg in die Mikrocontrollerprogrammierung an.  »

CCC meldet Sicherheitsleck bei TNS Infratest/Emnid: Das Wohnzimmer von 41.000 Bürgern im Netz

04. Juli 2008, erdgeist

Das Wissenschaftliche Fachblatt "Die Datenschleuder" des Chaos Computer Club (CCC) meldet eine schwerwiegende Datenpanne: Dem Marktforschungsinstitut TNS Infratest/Emnid sind über 41.000 Datensätze mit persönlichsten Daten ihrer Umfrageteilnehmer abhanden gekommen. »

Chaos BBQ Weekend 2008 Announcement

10. Juni 2008, sinned

Nach dem erfolgreichen Chaos West Grillen im vergangenen Jahr, steht auch 2008 wieder das ultimative Nerd Sommer Event der westlichen Chaosphere an. »

Chaos Computer Club fordert nach Telekom-Spitzelaffäre wirksamen Schutz vor Datenverbrechen

02. Juni 2008, erdgeist

Angesichts der immer weiter eskalierenden Enthüllungen über die Spitzelpraktiken der Telekom und anderer deutscher Großkonzerne fordert der Chaos Computer Club (CCC) eine grundlegende Neuordnung des Datenschutzes und eine Ächtung von Datenverbrechen in Deutschland. »

Chaos Singularity 2008 – Call for Participation

13. Mai 2008, webmaster

Auch dieses Jahr organisieren die Chaostreffs der Schweiz sowie die SheGeeks und der CCCZH wieder eine Chaos Singularity (CoSin), ein dreitägiges Event mit Inhalten aus allen Bereichen der Informatik und Informationspolitik.  »

Sichere Kommunikation hat viele Freunde: jabber.ccc.de dankt allen Spendern

10. April 2008, vt100

Motiviert durch unseren Aufruf im letzten Jahr ist eine überwältigende Welle an Spenden bei uns zusammengelaufen, die es erlaubt, den Betrieb des freien und kostenlosen Dienstes jabber.ccc.de weiterhin sicherzustellen. Wir danken an dieser Stelle allen Spendern. »

Chaos Computer Club konkretisiert Biometrie-Debatte an Schäubles Fingerabdruck

29. März 2008, erdgeist

Die Debatte um die biometrische Kompletterfassung der Bundesbürger war bisher eher abstrakt. Um ihr eine konkretere Form zu geben, hat der Chaos Computer Club (CCC) seiner Vereinszeitschrift "Die Datenschleuder" ein biometrisches Sammelalbum für die Fingerabdrücke schnüffelfreudiger Politiker beigelegt. Eröffnet wird das heitere Abdrucksammeln mit einem Fingerabdruck unseres geliebten Innenministers, Dr. Wolfgang Schäuble. [1] Der Abdruck wurde durch CCC-Aktivisten von einem Wasserglas sichergestellt, das Dr. Schäuble bei einer öffentlichen Veranstaltung benutzt hatte. »

Chaos Computer Club warnt vor unabsehbaren Risiken bei der elektronischen Gesundheitskarte

16. März 2008, rainer

Die zum 1. April 2008 geplante Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eCard) kann nicht wie geplant stattfinden. Das technische Großabenteuer der Bundesregierung wird ohne funktionierende Sicherheitsinfrastruktur anlaufen. Damit legt das datenschutztechnisch fragwürdige und seit Jahren umstrittene Projekt einen erneuten Fehlstart hin. »

Aufruf zur Demonstration am 15. März in Köln: „Für ein Morgen in Freiheit“

07. März 2008, Pylon

Parteien, Bürgerinitiativen und Berufsverbände rufen bundesweit zur Teilnahme an einer Demonstration gegen die immer weiter fortschreitende Überwachung durch Staat und Wirtschaft auf. Am Samstag, dem 15. März 2008, werden die Bürger in Köln unter dem Motto „Für ein Morgen in Freiheit!“ auf die Straße gehen. Treffpunkt für die Teilnehmer wird um 14.00 Uhr der Roncalli-Platz (“Domplatte”) in Köln sein.  »

Chaos Computer Club: Wie erwartet erhebliche Probleme bei bayerischer Computer-Stimmenzählung

05. März 2008, presse

Bei der bayerischen Kommunalwahl beobachteten interessierte Wähler und bayerische Mitglieder des Chaos Computer Club (CCC) eine Reihe schwerwiegender Probleme und realer Manipulationsrisiken, die das Vertrauen in die eingesetzten Barcode- und Computer-Zählsysteme weiter in Frage stellen. Vor den Risiken der computerisierten Auszählung hatte der CCC bereits im Vorfeld gewarnt. [1] »

Bundesverfassungsgericht schafft neues Grundrecht auf digitale Intimsphäre

27. Februar 2008, presse

Das Bundesverfassungsgericht hat heute dem nordrheinwestfälischen Verfassungsschutzgesetz, das die sog. Online-Durchsuchung von Computern und anderen informationstechnischen Systeme erlauben sollte, eine deutliche Absage erteilt. Zugleich definierten die Richter ein neues Grundrecht, das den Bürger in seinem digitalen Leben weitgehend vor dem Zugriff des Staats schützt. »

Bayerische Kommunalwahl 2008: Computerisierte Auszählung mit Barcodes unsicher und intransparent

25. Februar 2008, presse

Der Chaos Computer Club (CCC) weist auf erhebliche Risiken beim Einsatz softwaregestützter Barcode-Auszählungssysteme bei den Bayerischen Kommunalwahlen hin. Bei den Wahlen am 2. März 2008 sollen mehr als 8.000 Barcode-Lesestifte und PCs für die Auszählung der Stimmzettel in den Wahllokalen verwendet werden. »

Klagewelle gegen den biometrischen Reisepass

05. Februar 2008, erdgeist

Nach der Klage des Rechtsanwaltes Michael Schwarz gegen die Aufnahme von biometrischen Merkmalen in den Reisepass ist nun auch Verfassungsbeschwerde eingereicht worden. “Endlich beginnt jetzt die schon lange überfällige gesellschaftliche Debatte und die gerichtlichen Schritte gegen die biometrische Vollerfassung der Bevölkerung”, sagte Dirk Engling, Sprecher des Chaos Computer Club (CCC). »

Schwerwiegende Wahlcomputer-Probleme bei der Hessenwahl - Wahleinsprüche und Nachwahlen erwartet

27. Januar 2008, presse

Beim Einsatz der NEDAP-Wahlcomputer bei den heutigen Wahlen zum hessischen Landtag kam es zu gravierenden Problemen und Unregelmäßigkeiten. »

Bayern will Trojanereinsatz zum Skype-Abhören

24. Januar 2008, webmaster

Dem CCC ist ein Dokument aus dem Bayerischen Staatsministerium der Justiz zugegangen, in dem der Einsatz eines Trojaners zum Abhören von Skype-Telefonaten ausführlich beschrieben wird. »

Schwarzer Tag für die Demokratie in Hessen – Staatsgerichtshof lässt Wahlcomputer zu

23. Januar 2008, erdgeist

Wie der Staatsgerichtshof in Hessen heute nachmittag bekannt gab, dürfen bei der hessischen Landtagswahl am kommenden Sonntag die NEDAP-Wahlcomputer nun doch eingesetzt werden. Das Gericht begründete seine Entscheidung mit formalen Gründen, da eine Überprüfung prinzipiell erst nach der Wahl in einem Wahlprüfungsverfahren zulässig sei. Zur Verfassungsmäßigkeit der Verwendung von Wahlcomputern hat das Gericht daher keine Stellung genommen. Der Chaos Computer Club (CCC) bedauert dies, da dem Land Hessen angesichts der prognostizierten engen Ergebnisse nun Nachwahlen drohen, sollte nach der Wahl ein Prüfungsverfahren angestrengt werden. »

Regensburg demonstriert am 2.2.08 gegen die Vorratsdatenspeicherung

15. Januar 2008, vt100

Regensburg demonstriert am 2. Februar 2008 gegen die Vorratsdatenspeicherung »

Chaos Computer Club geht juristisch gegen Wahlcomputer in Hessen vor

07. Januar 2008, webmaster

Der Chaos Computer Club (CCC) hat mit Hilfe einer hessischen Wählerin beim Staatsgerichtshof des Landes Hessen einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Einsatz von Wahlcomputern bei der dortigen Landtagswahl gestellt.  »

24C3-Vortragsvideos verfügbar

05. Januar 2008, erdgeist

Der Chaos Computer Club ist stolz, in Bestzeit Mitschnitte der Vorträge vom 24. Chaos Communication Congress veröffentlichen zu können. Sie sind inzwischen per BitTorrent verfügbar. »


Kabelsalat ist gesund.