The Chaosknoten Chaos Computer Club e.V.

          search

is the CCC's logo
Deutsch Deutsch


"Gute Drohne, böse Drohne" – Zweite Motodrone im Juni 2009

May 25, 2009 (erdgeist)
Nach dem vollen Erfolg der ersten Motodrone im letzten Jahr wartet die Drohnen-Community am 13. und 14. Juni in Finowfurt bei Berlin mit den ersten freien internationalen Meisterschaften im Drohnenflug auf. Zu den Vorträgen, Diskussionsrunden, Livedemos und Wettbewerben sind Visionäre und Realisten, Bastler, Forscher und Interessierte eingeladen.

Im zweitägigen Programm der [Externer Link]Motodrone stellen sich die vier bisher angemeldeten Teams in der ersten Meisterschaft einer Reihe von Aufgaben, die zeigen sollen, wie weit die Open-Source-Drohnenforschung bereits fortgeschritten ist und womit wir in den nächsten Jahren rechnen können – und müssen. Denn neben den spannenden Aspekten und Chancen der fliegenden Rechenwunder stellt die Allverfügbarkeit von Werkzeugen zum Knechten der bisher wenig erschlossenen und beachteten dritten Dimension auch eine Gefahr für die Bedürfnisse nach Privatsphäre und Unversehrtheit von Nachbarn und deren Habseligkeiten dar.

Weiterhin können wir einen spannenden Einblick in die Möglichkeiten nehmen, die Polizeien und Militärs wie selbstverständlich durch den Einsatz von Drohnen nutzen. Die Veranstalter hoffen, die Diskussion über ethische und soziale Folgen der Technologie im Fluß zu halten und auf Entwicklungen Einfluß nehmen zu können.

Wir denken, daß die Höhepunkte des Vortragsprogramms – mit Beiträgen von Dr. Jens Bange (TU Braunschweig) über die Carolo-Drohne und ihre zivile Verwendung für meteorologische Forschung und Fernerkundung, vom Meeresbiologen Dipl.-Ing. Michael Dähne (Meeresmuseum Stralsund) über Einsatzmöglichkeiten unbemannter Flugzeuge (UAVs) zur Erfassung von marinen Säugetieren und Seevögeln und von Dipl. Inform. Tim Puls vom Oldenburger Forschungsinstitut OFFIS über mobile Roboter – Stoff zum Nachdenken und Diskutieren in den großzügig ausgelegten Gesprächsrunden gibt.

Wie im letzten Jahr können Besucher Bausätze für [Externer Link](bevorzugt schon hier vorbestellte) Mikrokopter kaufen, zusammenbauen und – zwischen den Vorführungen des [Externer Link]Paparazzi von Martin Müller und des Flugobjekts HUMMEL von der TFH Wildau – mit Unterstützung der alten Hasen das Fliegen üben. Zum Abend wird der Grill angefeuert und der Nachtflug geprobt.

Links und weiterführende Informationen


"They that can give up essential liberty to obtain a little temporary safety deserve neither liberty nor safety." Benjamin Franklin